Wir sind ein überkonfessioneller Förderverein der Sozialstation Vaihingen sowie an der Hospizgruppe beteiligt.

Mit unseren Beiträgen und Spenden verfolgen wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie unterstützen damit die Dienste und Pflegeleistungen der Sozialstation.

Wenn Sie selbst Hilfe brauchen, können Sie Zuschüsse von uns erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jahresbeitrag kostet 16 € für Einzelmitglieder und mit Partner 25 €, er ist steuerlich abzugsfähig.

__________

​​​

Engagement zahlt sich aus

Der KPV lud seine Ausschussmitglieder und die Mitarbeiter/innen der Sozialstation Vaihingen traditionsgemäss nach zwei Jahren Corona-Pause wieder ein. Es ging im Juli und September 2022 nach Riet zur Ortsführung und gemütlichem Beisammensein mit Verköstigung in die Gaststätte „Zum Strudelbächle“.

 

In 2 Stunden führte unser Ausschussmitglied, Margarethe Renner, die Teilnehmer zu den Besonderheiten von Riet. Mit hervorragender auch geschichtlicher Kenntnis und Engagement hat sie die Teilnehmer überrascht, was Vaihingens Teilort Riet alles zu bieten hat.

​​​​Neuer Golf für die Sozialstation

Seit 2014 hat der KPV sieben Fahrzeuge an die Sozialstation gespendet. Das siebte Fahrzeug wurde jetzt offiziell im Beisein von OB Gerd Maisch übergeben. Wir sorgen nicht nur für neue Einsatzfahrzeuge, sondern unterstützen die Sozialstation auch bei Weihnachtsfeiern, Ausflügen und Mitarbeiterbekleidung.

Krankenpflegeverein erster Förderer der Sozialstation

Bei unserer harmonisch verlaufenen Mitgliederversammlung am 25. März 2022, die coronabedingt gleich für zwei Jahre (2020 und 2021) abgehalten wurde, ist die Vorstandschaft und der Ausschuss komplett bestätigt worden. An der Spitze steht weiterhin Claudia Gröninger (Horrheim). Ihr Stellvertreter ist wie gehabt Rainer Schnell (Vaihingen).

Antragsgemäß wurde der Vorstand um die beiden Beisitzer Barbara Leibbrand und Rosemarie Schuhmacher erweitert. Die Stadt Vaihingen wird künftig von Elke Bauer im Vorstand vertreten. Die Kasse und die Mitgliederverwaltung führt Christa Gayer. Schriftführer ist Daniel Thomas.

In den Positionen der Ausschussmitglieder – jeder Teilort ist mit zwei Personen vertreten – gab es nur wenige Änderungen. Kassenprüfer bleiben Martina Scheytt und Marie Rauschopf.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Sitzbänke für den Kleinkindbereich im Enztalbad

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einer Spende in Form von zwei Sitzbänken unterstützt der KPV die jüngste Umgestaltung des Enztalbades. Diese bieten Eltern und Großeltern die Möglichkeit, ihre Sprösslinge bequem vom Rande aus zu beaufsichtigen. (Foto Banholzer, VKZ)

Damit will der KPV der Bevölkerung etwas Gutes tun und auf seine Hauptaufgabe, die Unterstüzung der Sozialstation, aufmerksam machen.

5.000 Euro für das Kleinglattbacher Wohnheim der Lebenshilfe

spendete der KPV (Foto Bögel, VKZ). Bereichsleiterin Stephanie Seare übernahm die Spende sehr dankbar von den KPV-Vorstandsvorsitzenden Claudia Gröninger und Rainer Schnell. Mit dem Geld sollen weitere Sitzmöglichkeiten angeschaffen und der Garten schöner gestaltet werden - auch Ausflüge werden ermöglicht.

5 Bänke am neuen Radweg in Vaihingen gespendet

Der gut angenommene Spazier- und Radweg

wurde von uns mit Sitzbänken ausgestattet,

damit alle Bürger bei Bedarf ausruhen können.

OB Maisch bedankte sich ganz herzlich

beim KPV; mit im Bild der VKZ (Foto Bögel)

die KPV-Vorstände Barbara Leibbrand und

Rainer Schnell.

                           

Unsere Weihnachtsfeier und der Weihnachtsmarkt fanden im Jahr 2021 wegen der Corona-Pandemie leider nicht statt.

Erinnerung an die Weihnachtsfeier 2019

Weihnachtsstrauß für jeden Teilnehmer.

 

 

 

​​​Traditionell lud der Krankenpflegeverein Vaihingen die Mitarbeiter der Sozialstation, der Hospizgruppe in den Bürgersaal der Stadthalle in Vaihingen zur Weihnachtsfeier ein. Die 1. Vorsitzende, Claudia Gröninger, begrüßte die 120 Gäste (Rekordbeteiligung!).

 

Pfarrer Matthias Krauter von der Evangelischen Stadtkirche Vaihingen sprach ein herzliches Grußwort und der Geschäftsführer der Sozialstation, Frank Kontermann, bedankte sich für die Einladung. Gemeinsam mit dem KPV-Vorstand und den KPV-Ausschussmitgliedern gab es ein leckeres Abendessen. Die Gäste ließen es sich nicht nehmen, vielerlei Salate und leckeren Nachtisch mitzubringen. Für sehr gelungene Unterhaltung sorgte ein Musiker, der alle zum Mitsingen animierte, auch die Gespräche untereinander kamen nicht zu kurz

                                                 

 

 

 

 

 

 

 

Erinnerung an den Weihnachtsmarkt in Vaihingen 2019

Zum mittlerweile 45. Mal haben über 30 gemeinnützige Gruppen, Schulen und Vereine zum Vaihinger Weihnachtsmarkt am 30. November 2019 eingeladen. Traditionell beteiligte sich der Krankenpflegeverein Vaihingen gemeinsam mit der Sozialstation und der Hospizgruppe wieder mit einem Stand und boten verschiedene Getränke sowie leckeres Gebäck an.

Der Vorstand bedankt sich auch bei allen Helfern, die unsere gelungene Präsentation auf dem Weihnachtmarkt wieder ehrenamtlich durch engagierte Mithilfe ermöglichten. Alle Einnahmen aus den Verkäufen von Glühwein, Gebäck und Leberkäsbrötchen werden vollständig zur gemeinnützigen Verwendung eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

20191213_182209.jpg
Weihn2019f[1].jpg
KPVMitgl.jpg
KPV%20Bank_edited.jpg
Spende_edited.jpg
riet[1].jpg

Änderungen im Kalenderjahr 2023
 
1. Zum 1. Januar 2023 will der Krankenpflegeverein Vaihingen mit dem Krankenpflegeförderverein Eberdingen fusionieren. Der Eberdinger Verein hat den Beschluss am 17.10.2022 einstimmig getroffen. Wir wollen unseren Beschluss bei der Jahresversammlung 2023 treffen.
 
2. Durch Umstrukturierung im Abrechnungssystem  der Sozialstation werden deren Pflegeleistungen an unsere Mitglieder künftig jährlich erstattet (bisher monatlich),
erstmals für das Kalenderjahr 2023 im Februar 2024.